Turnmatte bei Ikea

Damit es nicht unnötig schmerzhaft wird oder für die Nachbarn oder Eltern zu laut ist, wenn vor allem kleine Kinder auf dem Zimmerboden herumturnen, gibt es viele verschiedene Arten und Größen von Turnmatten auf dem Markt zu kaufen. Auch der schwedische Möbelriese Ikea bietet solche Matten an. Somit haben Kinder nicht nur die Möglichkeit, auf den Boden Übungen zu machen, sondern die Turnmatte bringt farbliche Akzente in das Zimmer.

Aktuelle Top-Empfehlung

Gibt es Turnmatten bei Ikea im Sortiment?

Bei Ikea gibt es neben herkömmlichen Möbeln und Deko auch noch viele weitere Artikel für den täglichen Bedarf. Dazu gehören unter anderem Küchengeräte, Textilien, Pflanzen, Matratzen und Teppiche. Neben Teppichen und Matratzen bietet das Möbelhaus auch eine Turnmatte in ihrem Sortiment an. Perfekt für jedes Kinderzimmer, damit sich die Kleinen auch mal ausprobieren können.

🛍️ Die besten Angebote bei Amazon finden

Das Angebot von Ikea im Überblick mit Preis

Ikea bietet für Kinder tatsächlich eine Gymnastikmatte an. Diese gibt es in den Farbtönen blau und grün zu erwerben. Die Matten sind 185cm lang, 87cm breit und haben eine Stärke von 3,2 cm. Als Extrapunkt sind die zwei Turnmatten faltbar, damit man sie leichter verstauen kann oder sie sogar als kleine Sitzerhöhung nutzen kann.

PLUFSIG Gymnastikmatte

Die Matten von PLUFSIG bestehen aus 100% Polyester, 100% PEVA und sind mit Polyethylenschaum gefüllt. Kinder können auf ihr hüpfen, Gymnastikübungen machen oder Purzelbäume schlagen und fördern somit die Koordination der Bewegungen und die kindliche Motorik. Ein Pluspunkt für diese Matten ist, dass ihr Material wiederverwertet werden kann. Die Turnmatten werden von Käufern auch für Babies empfohlen, da sie rutschfest und viel dicker und günstiger sind als Alternativen.

Weitere Details:

  • Nicht für die Waschmaschine geeignet
  • Nicht mit Chlor bleichenbar
  • Nicht trocknergeeignet
  • Nicht bügelfest
  • Nicht mir chemischen Reinigungsmitteln waschbar
  • Preis: 24,99 €
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo kann man Turnmatten kaufen?

Turnmatten gibt es in fast jedem Sportfachgeschäft zu kaufen. Zwar gibt es dort nur eine kleine Auswahl an Angeboten, jedoch können diese dann direkt vor Ort getestet werden. Mehr Auswahl gibt es natürlich auf dem Online Markt, bei Shops wie Amazon oder Ebay zu erwerben. Auch wenn diese nicht persönlich testen kann, lässt sich schnell von anderen Nutzerbewertungen herausfinden, ob die ausgewählte Matte brauchbar ist oder ein kompletter Fehlkauf wäre.

Was sind Turnmatten?

Normalerweise kennt man sie nur aus dem Sportunterricht, aber mittlerweile haben sich Turnmatten auch im eigenen Zuhause einen Platz gesichert. Sie gibt als Weichbodenmatte oder als Turnmatte mir Luft zu kaufen. Weichbodenmatte werden auch als Gymnastikmatte bezeichnet. Sie besitzt einen sehr robusten Polyester-Bezug und einen durchgehenden Schaumstoffkern. Ihr normaler Einsatzort ist für Turnübungen im Schulsport, aber auch für den Kindergarten eignen sie sich mit ihren Eigenschaften.

Diese Versionen der Turnmatte stellt daher auch ein tolles Spielzeug für daheim dar. Aber neuerdings liegen Turnmatten, die mit Luft gefüllt sind, ebenfalls im Trend. Sie lassen sich auf ein geringes Packmaß zusammenlegen und erlauben damit einen flexible Alternative zu den normalen Gymnastikmatten. Man muss sie auch nicht selbst aufblasen, da man mit einen Kompressor Luft hinein pumpen kann. Somit kann Härtegrad und die Federung individuell bestimmt werden. Außerdem ist diese Form noch ein Stück leichter, da sie keinen Schaumstoffkern enthält.

Testberichte und Erfahrungen lesen

Vor dem Kauf einer Turnmatte lohnt es sich alle Male, wenn man sich die Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen von bisherigen Käufern durchliest oder unabhängige Testseiten zu Rate zieht. Abgesehen von Stiftung Warentest oder Ökotest, welcher bisher nur einen Test zu Yogamatten durchgeführt hat, gibt es noch viele verschiedene Testseiten, die Turnmatten miteinander vergleichen. Man sollte bei Turnmatten darauf achten, dass sie eine Dicke von mindestens 5cm aufweisen, da sie dadurch den Fallschutz als Hauptanwendungsbereich abdecken. Somit sind sie perfekt für das Üben von Handständen, Purzelbäumen oder anderen Turnübungen.

Roll-oder Faltbar – Was ist besser?

Die meisten Arten von Gymnastikmatten lassen sich bequem und einfach zusammenrollen und transportieren. Wenn sie mit einem extra Klettverschluss ausgestattet sind, gehen sie auch nicht mehr so leicht auf. Allerdings könnte es, wenn sie zu lange eingerollt sind, passieren, dass sie sich nicht mehr glatt auf den Boden legen lassen. Alternativ gibt es auch zahlreiche Varianten, die faltbar sind und sich einfach zusammenklappen lassen.

Größen

Die Turnmatten eignen sich perfekt zum Verstauen, da solche Matten wenig Platz in Anspruch nehmen. Im zusammengefalteten Zustand haben sie nur einen Bruchteil der ursprünglichen Größe. Eine 180 x 60 Zentimeter große Matte, die sich dreimal falten lässt, hat anschließend ein Faltmaß von 60 x 60 Zentimetern, während sechsmaliges Zusammenlegen die Länge sogar auf 40 Zentimeter verringert.

Diese Faltmatten passen in Regale oder Schubladen gemeinsam mit weiteren Utensilien oder auch in Lücken, wie z.B. zwischen Schrank und Wand. In Wohnungen mit wenig Stauraum sind sie daher gut aufgehoben. Allerdings können die Matten schneller an den Knickstellen abnutzen, sodass die Lebensdauer geringer als bei der Rollvariante ist. Zwar sind rollbare Turnmatten schwieriger zu lagern, aber hier ist die Produktauswahl im Bezug auf verschiedene Designs und der Form der Matte größer.

Preisvergleich: Günstige Alternativen online kaufen

Verfügbarkeit bei Shop Seite des Anbieters prüfen