Pommesschneider bei Lidl

In Sekundenschnelle Kartoffeln in Pommes verwandeln? Kein Problem. Mit dem Pommesschneider schneiden Sie im Handumdrehen Kartoffeln in Pommesspalten. Was gibt es schöneres für eine Mutter, Ihrem Kind oder Ihren Kindern in sekundenschnelle Pommes zu zaubern. Kartoffeln gibt es in jedem gut bestückten Haushalt. Dies spart Zeit und Geld. Es gibt verschiedene Schneidegeräte für Kartoffeln. Mit mechanischem Druck mithilfe eines Hebels wird die einzelne Kartoffel durch ein Schneidegitter gepresst, wodurch gleichmäßige Kartoffelstifte entstehen. Pommesschneider haben oftmals austauschbare und unterschiedliche Schneideeinsätze, damit die Pommes in verschiedene Größen mit Hilfe des Pommesschneiders geschnitten werden können.

Aktuelle Top-Empfehlung

Gibt es Pommesschneider bei Lidl im Sortiment?

Lidl ist ein deutsches Discount-Unternehmen, das 1973 in Ludwigshafen gegründet wurde. Heute befindet sich der Hauptsitz in Neckarsulm. Bei Lidl sind neben Markenwaren, auch hauseigene Marken zum Discountpreis, erhältlich. Der Lebensmittel-Discounter bietet nicht nur Lebensmittel, sondern auch ein regelmäßig wechselndes Sortiment an. Darunter finden sich unter anderem Kleidungsstücke, Haushaltsgeräte und spezielle Reinigungsmittel. Somit gibt es auch bei Lidl Pommesschneider im Sortiment

🛍️ Die besten Angebote bei Amazon finden

Das Angebot von Lidl im Überblick mit Preis

Recherchen der Redaktion haben gezeigt, dass es den Ernesto Pommesschneider im Sortiment von Lidl gibt. Das Produkt ist ausgestattet mit zwei Klingeneinsätzen und Hebelfunktion und Saugfuß. Der Ernesto Pommesschneider ist bei Lidl mit einem Preis von ca. 21,00 € angesetzt.

Weitere Details:

  • 5 x 13,5 cm
  • Schnell und einfach Pommes zubereiten
  • Gewicht: Ca. 800 Gramm
  • Preis: 21,00 €
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo kann man Pommesschneider kaufen?

Pommesschneider gibt es in vielen Onlinemärkten wie beispielsweise Amazon, Ebay und weiteren größeren Onlinemärkten. Auch in Küchenfachgeschäften und hin und wieder in dem ein oder anderen Discounter wie Real oder Lidl. Auf jeden Fall lohnt sich ein Vergleich, wenn es um die Qualität und den Preis geht. Pommesschneider sind bereits ab einem Preis von unter 20,00 € erhältlich. Gebrauchte Pommesschneider sind mit einbezogen.

Pommesschneider im Test

Sie sollten über einen verlängerten Griff, damit das mühelose Schneiden von Gemüse leicht von der Hand geht, verfügen. Der Pommesschneider sollte sich sicher und mühelos reinigen lassen. Braucht man den Pommesschneider nur für Kartoffeln oder sollten auch anderweitige Gemüseprodukte gehobelt werden können. Der Pommesschneider hobelt nicht nur Kartoffeln, sondern auch andere Gemüsesorten in Gemüsepalten. Die Klinge sollte aus Edelstahl sein. Außerdem ist vor dem Kauf eines Pommesschneiders darauf zu achten, das er rutschfest ist und mit einer Garantie ausgestattet ist.

Welche Kartoffeln für Pommes frites?

Am besten nehmen Sie mittelgroße, festkochende Kartoffeln zum Zubereiten von Pommesspalten. Alle anderen Kartoffelsorten eignen sich nicht so gut zur Zubereitung von Pommesspalten, da sie beim Kochen leicht auseinanderfallen.

Wie bekommt man die Pommes knusprig?

Verwenden Sie hierfür etwas Stärke, die auf die Kartoffelspalten bestäubt wird und schon wird das überschüssige Öl beziehungsweise Friteusenfett der Kartoffel entzogen und Sie bekommen schöne, knusprige Pommes. Pommesfans werden dahinschmelzen. Wenn man Pommes im Backofen zubereitet, sollte man darauf achten, dass man das Salz erst nach dem Herausnehmen der Pommes hinzugibt, dadurch werden die Pommes auch knuspriger.

Wie gut sind Pommesschneider im Einzelnen ausgestattet?

Im höheren Preissegment anzutreffen sind solche Pommesschneider, die mühelos Gemüse wie Kartoffeln und Obst schneiden und drei Schneideeinsätze zum Schneiden von Gemüse und Obst haben. Er sollte im Handumdrehen wieder gereinigt sein. Der Pommesschneider sollte darüber hinaus über einen Saugfuß verfügen. Per Hebelbedienung läuft die Bedienung des Pommesschneiders wie von selbst. Danach müssen die Spalten nur noch frittiert werden und im Nu kommen frische Pommes auf den Teller. Es lohnt sich die Preise zu vergleichen. Es gibt gute Pommesschneider schon ab einem Preis von zwanzig bis 40 €.

Elektrische Gemüseschneidemaschine im Gegenzug zu dem Pommesschneider

Zu erwähnen ist auch die elektrische Gemüseschneidemaschine zum Schneiden von Pommes und Gemüse- und Obstspalten. Die unverbindliche Preisempfehlung solcher elektrischer Gemüseschneidemaschinen beträgt knapp 40 €. Im Onlinefachhandel bekommt man die elektrische Gemüseschneidemaschine zu einem Preis von unter 35 €.

Die elektrische Gemüseschneidemaschine bietet höchsten Komfort mit verschiedenen Schneideaufsätzen. Diese Schneideaufsätze werden meist im Gehäuse aufbewahrt, so das das nebenbei auch für eine aufgeräumte Küche sorgt. Auf dem Markt sind auch elektrische Deluxegemüseschneider zu erwähnen. Diese verfügen nebenher auch über einen Juicer. Einen Entsafter mit Gemüsereibe und Eis-Aufsatz. Diese Gemüsereibe befindet sich im höheren Preissegment. Dafür weist das Produkt auch über viele gute Eigenschaften auf.

Sie können mit diesem Produkt nicht nur im Handumdrehen Gemüse schneiden und/oder spalten/reiben und so weiter, sondern auch Gemüse oder Obst entsaften. Somit erhalten Sie mit einem elektrischen Gemüseschneider einen natürlichen Geschmack und wertvolle Vitamine. Der Pommesschneider ist ein Gerät mit vielen Anwendungen. Der Frischekick für zwischendurch ist somit gewährt. Und das jeden Tag!

Preisvergleich: Günstige Alternativen online kaufen

Verfügbarkeit bei Shop Seite des Anbieters prüfen