Kühltasche bei Aldi

Kaum werden die Außentemperaturen sommerlich warm, erinnern sich die Verbraucher daran, dass sie eine Kühltasche anschaffen wollten. Ein solcher praktischer Helfer lohnt sich nicht, um den Einkauf aus dem Supermarkt sicher nach Hause zu bringen. Auch auf längeren Autofahrten – seien sie beruflich oder auf dem Weg in den Urlaub – wird die Kühltasche die Getränke kühl und den Kartoffelsalat frisch halten.

Aktuelle Top-Empfehlung

Gibt es das Kühltaschen bei Aldi im Sortiment?

Auch wenn Aldi Süd oder Aldi Nord gerade dann keine Kühltasche im Angebot hat, lässt sich bestimmt ein gutes und günstiges Modell bei Amazon, bei Ebay oder auch bei Otto finden. Dort sind sie zu jeder Zeit im Angebot und man kann sogar anders als bei Aldi aus einem größeren Sortiment auswählen.

Das Angebot von Aldi im Überblick mit Preis

Wer nun auf die Suche nach einer Kühltasche geht, kann zwischen der Variante Kühltasche und Kühlbox auswählen. Jeder muss für seine Bedürfnisse selbst entscheiden, welche für ihn die bessere ist. Eine Kühlbox ist aus hartem Kunststoff hergestellt und schützt den Inhalt damit optimal vor Druck von außen.

Kleine Kühltasche

Das Äußere der Lunchtasche ist aus 1680D wasserdichtem Oxford-Gewebe für Haltbarkeit und Wasserabdichtung konstruiert. Das innere Futter wurde aus einer hochwertigen Aluminiumfolie gefertigt und mit 8mm EPE-Schaum gepolstert. Ausgestattet mit hochwertigem Reißverschluss für einen reibungslosen Zugriff.

Weitere Details:

  • zusammenklappbar
  • als Rucksack tragbar
  • auslaufsicher
  • Seitenfächer
  • verschiedene Größen und Farben erhältlich
  • Preis: 29,99
🛍️  Die besten Angebote bei Amazon finden

Kühltaschen im Vergleich und Test

Stiftung Warentest hat im letzten Jahr Kühltaschen unter die Lupe genommen und sich allgemein für Stofftaschen anstatt für Kühlboxen ausgesprochen. Die Gründe dafür liegen im leichteren Transport, aber auch an der Lagerung, wenn sie nicht gebraucht werden. Lediglich die Tatsache, dass Kühltaschen undicht an den Nähten sein können, wurde bemängelt.

Neben Stiftung Warentest gibt es auch einige Vergleichsberichte von Kühltaschen, Kühlboxen jeweils wahlweise mit aktiver oder passiver Kühlung. Über Kundenrezensionen lässt sich außerdem herausfinden, welches Produkt nicht nur günstig, sondern auch praktisch und gut ist. Es kommt immer auf den Grund an, warum man eine Kühltasche verwenden möchte. Dadurch entscheidet sich bereits die Form und Größe und anschließend lässt sich aus den vielen Angeboten der persönliche Favorit auswählen. Dieses Modell lässt sich dann über einen Preisvergleich finden und zum günstigsten Preis einkaufen.

Die wichtigsten Eigenschaften einer Kühltasche kurz zusammengefasst:

  • Für den Einkauf oder den Ausflug mit der Familie ist eine große Kühltasche mit 30 L Fassungsvermögen die richtige Wahl. Kleine Ausführungen mit 10 L eignen sich für das Pausenbrot für die Schule oder den Lunch fürs Büro.
  • Faltbare Kühltaschen lassen sich platzsparend verstauen, wenn sie leer sind.
  • Kühlboxen schützen den Inhalt vor Druck und sind auslaufsicher.

Ob auf der Reise in den Urlaub, einem Ausflug mit der Familie oder bei längeren Außenaufenthalten während der Arbeit – eine Kühltasche ist nicht nur praktisch, sondern auch nützlich. Vor allem, aber nicht nur bei sommerlichen Temperaturen, schützt sie den Inhalt vor dem Verderben und hält Getränke mindestens kühl, je nach Isolierung. Wer zusätzliche Kühlakkus verwendet, kann sich auch über kalte Getränke freuen.

Für welche Kühltasche sollte man sich entscheiden

Für Kühltaschen und Kühlboxen gibt es eine große Auswahl in allen möglichen Farben, Größen und Formen. Das macht die Entscheidung nicht einfach, sich für das richtige Modell zu entscheiden. Aber auch wenn Aldi Süd oder Aldi Nord gerade nichts im Sortiment haben, gibt es Alternativen, die ebenso günstig und gut sind.

Eine Kühlbox ist robuster als eine Stofftasche und kann eine sehr gute Isolation erzielen. Bei den erhältlichen Modellen ist sogar eine Variante mit aktivem Kühlsystem erhältlich, was sich aber auf den Kaufpreis auswirkt. Grundsätzlich scheinen Kühlboxen teurer zu sein als Kühltaschen. Ein weiterer Minuspunkt könnte das hohe Eigengewicht der Kühlbox sein und dass man sie auf längeren Spaziergängen nicht bequem tragen kann. Eine Kühlbox ist für die Arbeit im Außenbereich, für den Strand, den Campingplatz usw. ideal. Außerdem ist der Inhalt vor Druck von außen geschützt.

Bei der Suche nach der neuen Kühltasche ist es eine Überlegung, sich für eine Kühltasche oder eine Kühlbox mit passiver Kühlung oder sich für eines der beiden Varianten mit aktiver Kühlung zu entscheiden. Wer mit langen Transportzeiten rechnet, beispielsweise auf einer Reise in den Urlaub oder einen langen Arbeitstag draußen, könnte mit einer Kühltasche mit Strom sehr gut bedient sein. Die Energie bekommt die Kühltasche dann beispielsweise aus dem 12V Anschluss oder mit einem Anschluss für den Netzstecker.

Die meisten Kühltaschen werden als Isoliertasche gekauft, weil sie so am praktischsten im Alltag sind und ebenso den Einkauf wie das Picknick kalt und frisch halten. Mithilfe von Kühlakkus kann man die Dauer der Kühlung noch verlängern.

 

Preisvergleich: Günstige Alternativen online kaufen

Verfügbarkeit bei Shop Seite des Anbieters prüfen